Aktuelles

07.08.2019

Eine große Ehre ist unserem alpinen Ski-Aushängeschild Pepi Ferstl zu Teil geworden. Für seinen Sieg auf der Streif in Kitzbühel im SuperG hat er nun seine eigene Gondel auf der Hahnenkammbahn bekommen. Der 30-jährige war dazu mit seiner gesamten Familie und Vertretern seines SC Hammer zur feierlichen Übergabe in das Mekka des alpinen Skisports… Hier weiterlesen

16.07.2019

In diesem Jahr finden die Deutschen Meisterschaften im Biathlon turnusgemäß vom 12. - 15. September auch wieder in Ruhpoldin in der Chiemgauarena statt.

Sie beginnen mit den Trainings am Donnerstag, am Freitag steht der Speziallanglauf auf dem Programm, Samstag Massenstart. Zu Ende geht das Wochende dann mit den Staffeln am Sonntag.… Hier weiterlesen

04.07.2019

Der Skiverband Chiemgau hat sich im Bereich der Vorstandschaft neu aufgestellt. Bei der Jahreshauptversammlung in der Ruhpoldinger Chiemgau Arena kann der wiedergewählte Vorsitzende Bernhard Kübler auf zwei neue Stellvertreter bauen. Nachdem sich Maria Reiser und Konrad Rappl nicht mehr zur Wahl stellten, rückten Jürgen Gstatter vom SC… Hier weiterlesen

07.05.2019

Ab kommender Woche beginnt am Stützpunkt in Ruhpolding wieder das Training für die Nachwuchs-Schülermannschaft. Wie jedes Jahr können sportbegeisterte Mädchen und Jungen dabei diesen Sport einmal ausprobieren und, wenn sie Lust haben, damit beginnen.

In diesem Jahr findet das Schnuppertraining für Kinder der Jahrgänge 2008 – 2005 am… Hier weiterlesen

Hinten:	Noah Schüttler (SC Kaufbeuren), Elias Seidl (SC Ruhpolding) 2.Reihe: Antonia Kollmaier (SC Bergen), Antonia Reitmaier, Leni Dietersberger (beide SC Traunstein), Paula Maier (WSV Aschau) , Magdalena Frey (TSV Hartpennig),  Lisa Hartmann (SC Nesselwang), Michael Arsan (SC Vachendorf), Maxi Kollmaier (SC Bergen), Pascal Schön (SK Berchtesgaden) 1.Reihe: Julia Kink (WSV Aschau), Iva Moric (WSV Bischofswiesen), Korbinian Kübler (SC Hammer), Tony Noll (SC Ruhpolding)
29.03.2019

Mit einem Sieg der Bayrischen Auswahl ist der Biathlonvergleichskampf mit der Schweiz, Tirol und  Südtirol zu Ende gegangen. Der Ländervergleich für die Schüler der AK12 bis 15 ging im Pfitschtal in der Nähe von Sterzing in Südtirol über die Bühne. Die Auswahl aus Bayern reiste mit 31 jungen Sportlern an, davon kamen 15 Starter vom Stützpunkt… Hier weiterlesen

26.03.2019

Die Grassauer Firma infomax websolutions GmbH unterstützt die Nachwuchsarbeit im Bereich des Skiverbandes Chiemgau und ist sogenannter Goldpartner seit der Saison 2018/19 für weitere vier Jahre. Das Paket umfasst einen mittleren Betrag im fünfstelligen Bereich. „Mit dieser Partnerschaft wollen wir unsere regionale Verbundenheit… Hier weiterlesen

28.02.2019

Als kleines "Dankeschön" an unseren Hauptsponsor, die Kreissparkasse Traunstein-Trostberg, die uns seit vielen Jahren tatkräftig unterstützt, luden wir die Sparkassen-Langlaufmannschaft nun zum Sondertraining in die Chiemgau-Arena ein. Zwei unserer Gautrainer - Hubert Gutsjahr (Langlauf) und Ludwig Güntner (Biathlon) betreuten das Team einmal… Hier weiterlesen

Bildrechte: DSV
26.02.2019

Gold von der Großschanze, Gold im Teamwettbewerb – doch die große Show von Markus Eisenbichler bei der Nordischen Ski-WM in Seefeld muss deshalb noch lange nicht vorbei sein. Bernhard Kübler, der 1. Vor-sitzende des Skiverbandes Chiemgau, kennt „Eisei“ seit etwa 20 Jahren und traut dem derzeitigen Vorzeige-Skispringer des Deutschen Skiverbandes… Hier weiterlesen

30.01.2019

Wie schon im Vorjahr gibt es auch im Jahr 2019 in Kitzbühel einen überraschenden Sieg für einen Athleten aus den Reihen des Bayerischen Skiverbandes.

Der Chiemgauer Josef Ferstl rast mit der Startnummer 1 zum Weltcupsieg in Kitzbühel und sichert sich mit dem Triumph im Super-G einen Platz in den Geschichtsbüchern des Hahnenkammrennens.… Hier weiterlesen

Die Sieger beim ersten Slalom des Sparkassencups in diesem Jahr waren wie beim Riesenslalom Franziska Häusl und Simon Bolz. Es gratulierten bei immer stärker werdendem Schneefall der Abteilungsleiter Ski des WSV Königssee Peter Kaltenhäuser (li.) und Werner Bartholomeus als Sportwart des SV Chiemgau.
06.01.2019

Erster Slalom in dieser Saison beim Sparkassencup am Götschen

Nachdem der Riesenslalom des SC Hammer wegen widriger Wetterbedingungen (Schneesturm) auf einen späteren Zeitpunkt verschoben werden musste, konnte der WSV Königssee seinen Slalom im Rahmen des Sparkassencups Alpin am Regionalzentrum Götschen zum Glück… Hier weiterlesen