Aktuelles

Die ersten Drei der U14-Gesamtwertung: Mona Aumann (Oberwössen), Laura Kretz (Tengling) und Johanna Kittl (Siegsdorf)
04.04.2020

Die Beschränkungen durch das Corona-Virus hat auch die Gesamtsiegerehrung des alpinen Chiemgau-Sparkassencups unmöglich gemacht. Über 150 Kinder und Jugendliche haben an dieser Rennserie im Skiverband Chiemgau teilgenommen.

„Wir haben uns schon lange vor den Einschränkungen Gedanken darüber gemacht, ob wir solche Veranstaltungen… Hier weiterlesen

25.03.2020

Aufgrund der Corona-Pandemie müssen leider all Gesamtsiegerehrungen auf unbestimmte Zeit verschoben werden. Sie werden aber auf alle Fälle nachgeholt, da wir den Kindern natürlich die verdienten Preise und Pokale nicht vorenthalten wollen. Die Wanderpokale für die Bioteque-Langlauftournee werden vorab im kleinen Kreis den Gewinnern überreicht,… Hier weiterlesen

Der Sieger der S15: Tony Noll - SC Ruhpolding
17.03.2020

Auch der Biathlon-Bayerncup der Schüler ist wegen des Corona-Virus vorzeitig abgesagt worden. So wurde der finale Wettkampf in Finsterau für das vergangene Wochenende abgeblasen. Insgesamt konnten sieben Wettbewerbe durchgeführt werden. Für die jungen Biathleten vom Stützpunkt Ruhpolding gab es in der Gesamtwertung eine ganze Reihe von… Hier weiterlesen

Siegerehrung S15: Sieg für Sophie Patz
24.12.2019

Eine Kraftanstrengung war der Bayerncup für die Nachwuchsbiathleten in der Ruhpoldinger Chiemgau Arena. Vor allem am Samstag waren bei Regenwetter, Sportler, Trainer, Betreuer und Helfer gefordert. Trotzdem sind es laut Martina Zellner-Seidl vom Trainerteam, tolle Wettkämpfe gewesen. „Wir sind in jeder Klasse mindestens mit einem Sportler auf… Hier weiterlesen

Bei der Busübergabe in der Ruhpoldinger Chiemgau Arena: Von links nach rechts: Sebastian Schwarz (Stv. Vorsitzender SVC), Thomas Aubele (Mercedes-Benz), Werner Bartholomeus (Sportwart Alpin, SVC), Gregor Budde (Mercedes-Benz), Roger Pawellek (Kreissparkasse Traunstein-Trostberg), Armin Wagner (Bioteaque), Bernhard Kübler (Vorsitzender SVC)
15.12.2019

Der Skiverband Chiemgau hat seinen Fuhrpark um ein weiteres Fahrzeug erweitern können. Vorsitzender Bernhard Kübler konnte einen nagelneuen „Mercedes-Benz Vito“ für den alpinen Bereich übernehmen. Passend ist er mit dem Konterfei von Kitzbühel-Sieger Pepi Ferstl plakatiert.

„Wir freuen uns über das Engagement von Mercedes und allen… Hier weiterlesen

30.11.2019

Die heimischen Snowboarder haben einer Ausbildung für Erste Hilfe und Lawinenausbildung am Stützpunkt Berchtesgaden teilgenommen. 18 Athleten der AK13 bis 19 und fünf Trainer wurden dabei in Theorie und Praxis in dem Seminar in der Erstversorgung nach Wintersportunfällen sowie naturverträgliches Verhalten auf und abseits der Pisten informiert.… Hier weiterlesen

11.11.2019

Der ehemalige Weltklassebiathlet Jens Steinigen hat ein Biathlonspiel für Kinder entwickelt, das für viel Spaß und Freude bei den Kids sorgt. Er selbst sagt dazu: "Unser Ziel ist es, Kinder und Jugendliche nachhaltig für den Biathlonsport zu begeistern, selbst auszuprobieren worauf es bei dieser faszinierenden Sportart ankommt. Begeisterte… Hier weiterlesen

03.11.2019

Schon seit Kindesbeinen an ist Bernhard Kübler dem Sport in der Region eng verbunden. Seit 25 Jahren ist er jetzt schon in der Vorstandschaft des SC Hammer. Zudem ist er als Wettkampfleiter und OK-Chef bei vielen Sportveranstaltungen auf Gauebene bis hin zu Deutschen Meisterschaften und Europacups aktiv.

Seit 2017 ist Bernhard Kübler… Hier weiterlesen

Das äußerst erfolgreiche Jugendteam!
08.10.2019

Einen tollen Auftakt in den Biathlon-Deutschlandpokal haben die heimischen Nahwuchssportler vom Stützpunkt Ruhpolding feiern können. Bei den Wettkämpfen um den Nordcup auf der Anlage des WSV Clausthal-Zellerfeld gab es für die Jahrgänge 2001 bis 2004 sechs erste Plätze im Sprint und Massenstart. Dazu kamen weitere sieben Podestplätze.… Hier weiterlesen

Siegerehrung S14 w (h.l. Leni Dietersberger, neben Benedikt Doll)
04.10.2019

Beim ersten DSV Biathlon-Schülercup am Notschrei hat es für die heimischen Nachwuchssportler einige Top-Plätze gegeben. „Der ganz große Wurf ist aber ausgeblieben“, so Trainerin Martina Seidl-Zellner. Die ehemalige Spitzenbiathletin zeigte sich dennoch grundsätzlich zufrieden, schließlich seien alle ihre Schützlinge mit Herzblut dabei gewesen.… Hier weiterlesen